ASG - Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen

Niederlassung Dresden

Während der dreijährigen Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen
  • wie man Ernährung plant und Speisen zubereitet
  • wie man Speisen und Getränke serviert
  • wie man Räume reinigt und pflegt, das Umfeld gestaltet
  • wie man Textilien reinigt und pflegt
  • wie man Waren beschafft
  • hauswirtschaftliche Betreuungsleistungen
  • Betreuung und Pflege von Personen
  • Kundenorientierung und Marketing
  • Bedienen von hauswirtschaftsrelevanten Geräten und Maschinen
  • Kommunikation im Pflegebereich, Privathaushalten und Hauswirtschaftsbetrieben

Während des Unterrichts in der Berufsschule

  • erwirbt man grundlegende Kenntnisse auf verschiedenen für den Beruf wichtigen Gebieten